Oil and gas seal
Produkte
Zuhause Produkte

Hydraulikdichtung

Hochdruckrotationsdichtungen

Hochdruck-Radialwellendichtung

Hochdruck-Radialwellendichtung

Radialwellendichtringe mit PTFE-Ring wurden speziell für den Einsatz unter rauen Bedingungen entwickelt. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn Wellendichtringe mit klassischen Elastomerlippen an ihre Leistungsgrenzen stoßen.

  • Marke:

    JST Seals
  • Art.-Nr:

    ZHP
  • Zahlung:

    T/T
  • Produktursprung:

    China
  • Hafen:

    Guangzhou
  • Bestellung (MOQ):

    50
  • Produktdetail

Hochdruck-Radialwellendichtung


Radial- und Axialwellendichtringe sind Dichtringe aus Elastomer- und/oder PTFE-Werkstoffen, mit oder ohne Metalleinlagen und verstärkten Federn, die für Wellen mit relativer Drehbewegung geeignet sind. Es wird hauptsächlich für Getriebesysteme, Wellen, landwirtschaftliche Maschinen und Baugeräte, Kompressoren und Pumpen, Mischer, Roboter, Untersetzungsmotoren usw. verwendet.


Rotationsdichtungen werden häufig verwendet, um Leckagen oder den Austausch von Medien (viskos, flüssig und gasförmig) zu verhindern, Druck zu halten und jegliche Staub-, Feuchtigkeits- und Schmutzverschmutzung zwischen zwei Kammern zu beseitigen, die durch relative Rotation oder Schwenkbewegung beeinflusst werden. Die Hauptdichtfunktion ist jedoch nur eine der notwendigen Voraussetzungen für eine wirksame und zuverlässige Radialwellendichtung, da auch andere Funktionen unerlässlich sind.


Radialwellendichtringe mit PTFE-Ring wurden speziell für den Einsatz unter rauen Bedingungen entwickelt. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn Wellendichtringe mit klassischen Elastomerlippen an ihre Leistungsgrenzen stoßen.

 

Aufgrund der nahezu universellen chemischen Beständigkeit von PTFE-Compounds eignen sich Dichtungen mit PTFE-Dichtlippe besonders für den Einsatz bei chemischen, aggressiven und korrosiven Medien, pharmazeutischen Produkten, verschiedenen Kühlmitteln, synthetischen Ölen, Wärmeträgerölen, Wasser und Dampf.


Es wird in funktionsfähigem Zustand mit Dreh- oder Bewegungsstange, Drehverbinder und Übertragungswelle verwendet. Die Rotationsdichtung vom Typ ZHP verfügt über eine oder zwei runde Schmiernuten.


Vorteile:

1. Einfache Nut, kleine Abmessungen.

2. Niedriger Bruchteil.

3. Gute Abriebfestigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit.

4. Kompatibilität mit verschiedenen Chemikalien .

Arbeitsbedingungen
Arbeitsdruck
Arbeitstemperatur
Arbeitsgeschwindigkeit
Arbeitsmedium
Material
≤30 MPa
-30 bis +110℃;
-25 bis +220 ℃ (Abhängig vom O-Ring- und Vierkantringmaterial)
≤1m/s
Hydrauliköl, Gas, Wasser usw.
Oring (NBR/FKM,A75±5
Schleifring: P03/Y04


Größe:

10–700 mm " " "

" " "

Abschnitt n O-Ring- Querschnitt
Empfohlener Standard-Wellendurchmesserbereich
Φd
Breite der Nut
L
Nuttiefe
G
S max Radialspiel
24 Mio. pro Jahr 40 MPa
A 1,78 8~38 2.2 2,45 0,1 0,1
B 2,62 38~80 3.2 3,75 0,15 0,15
C 3,53 80~135 4.2 5.5 0,2 0,2
D 5.33 135~320 6.3 7,75 0,3 0,25
E 6,99 320~700 8.1 10.5 0,3 0,25
F 8.4 700~1000 9.5 14 0,3 0,3
G Nicht standardmäßige Artikel (bitte bei der Bestellung Nutabmessungen angeben)

eine Nachricht hinterlassen

WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Verwandte Produkte
High pressure hydraulic seal
Hochdruck-Rotationslippendichtungen

Hochdruck-Rotationswellendichtungen sind bidirektionale Rotationsdichtungen, die beidseitigem Druck und Wechseldruck standhalten können. Es besteht aus einem Schleifring und einem O-Ring/Vierkantring.

ptfe rotary seals
Hydraulische PTFE-Rotationsdichtungen

Hochdruck-Rotationsdichtungen sind bidirektionale Rotationsdichtungen, die beiden Seiten Druck und Wechseldruck standhalten können.

rotary shaft seal
Hochgeschwindigkeits-PDR-Wellendichtringe

Die PDR-Radialwellendichtung erweitert die Grenzen der Elastomer-Radialwellendichtungen und nutzt fortschrittliche Materialien und Konstruktionstechniken, um für jede Anwendung eine optimale Dichtungsleistung zu bieten. Das Ergebnis ist eine überlegene Dichtungslösung, die ein kompaktes, abgedichtetes Gehäuse beibehält.

LNG cryogenic valve seals
Federunterstützte PTFE-Dichtungen für kryogene Anwendungen

Die FHB-Dichtung besteht aus einer Schraubenfeder und einem Polymermantel, der hauptsächlich als Flansch-Innenflächendichtung verwendet wird.

EU pneumatic rod seal
PU-Pneumatikstangendichtung EU

Bei der einfach zu installierenden Stangendichtung handelt es sich um externe Dichtungen, die Leckagen aus dem Zylinder verhindern. EU-Stangendichtung für Kolbenstangen in Pneumatikzylindern vereint drei Funktionen: Dichten-Abstreifen-Fixieren.

dovetail groove seal
Schwalbenschwanznut-Dichtungsdesign für Bohrlochkopfgehäuse

Die Schwalbenschwanznut dient zum Einlegen des O-Rings oder der Elastomer-Schwalbenschwanzdichtung während der Installation. Diese Nut ist nicht üblich, da die Bearbeitung teurer ist, aber diese Schwalbenschwanznut kann das Herausdrücken der Dichtung verhindern.

Cryogenic valve seals
Kryo-Kugelhahnschaftdichtung

Im LNG-Betrieb, können Ventile regelmäßig Temperaturen unter -320 F (-196 C) und Drücken über 750 Pfund pro Quadratzoll (psi) ausgesetzt sein. Sie sind auch periodischen Temperaturschwankungen ausgesetzt, die als "thermische Zyklen" bekannt sind,“, was zu Hardware-Ausdehnung sowie Schrumpfung und Materialspannungen führen kann. Diese Faktoren machen einen zuverlässigen, langfristigen Ventilbetrieb zu einer technischen Herausforderung.

Water pump plunger seal
Dichtung für Hochdruckwasserpumpe

Die Wasserpumpendichtung D1 besteht aus einem oder mehreren gewebeverstärkten Chevron-V-Ringen (DM), einem Stützring (DD) und einem Kopfring (DS) zur Kolbenabdichtung.

© Urheberrechte ©: 2024 Guangzhou JST Seals Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

粤ICP备12032262号 IPv6-Netzwerk unterstützt

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben

eine Nachricht hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen

    WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

  • #
  • #
  • #